tilviljun
tilviljun



tilviljun

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/tilviljun

Gratis bloggen bei
myblog.de





blubb

also, heir mal wieder zwei neue eintr?ge... hat lange gedauert, ich wei?, aber das internet da funzt nur sehr sehr unregelm?ig und in letzter zeit sehr sehr selten...

aber mal viel spa? beim lesen ^^
30.10.05 19:19


Freitag, 28. Oktober

Tag 30
Freitag, 28. Oktober 2005, Snadh?laferju, Island, 00:35

Da es heute schon wieder so sp?t geworden ist, werd ich die komplette Aktualisierung der ganzen Woche auf bald verschieben? Erstens bin ich zu m?de und zweitens will ich, wenn ich jetzt schon noch schreib, wenigstens das schreiben, woran ich mich noch gscheit erinnern kann und das is nun eben mal heute. Hat doch was logisches, oder? ^^

Man he, ich sags euch, ich hab heut echt in der Fr?h gedacht ich packs gar nicht mehr. Wie ich zum ersten Mal aus meinem Fenster raus geschaut hab, hab ich zuerst mal gedacht, ich spinn oder tr?um noch oder was wei? ich. Alles komplett wei?, Sicht gleich null, ur Sturm und Schnee, Schnee und noch mal Schnee. Ich h?tt mir echt einfach am liebsten die Decke wieder ?ber den Kopf gezogen und mich keinen Zentimeter aus dem Bett raus bewegt. Zu Hause setzt bei so einem Wetter keiner mehr auch nur einen Fu? aus der T?r. Nya, hier is das eindeutig nicht so. Es war schon ein Horror ins andre Haus r?ber zu gehen wegen dem ganzen Wind. Und das ging auch noch den ganzen Tag so weiter! Es schneit auch immer noch? Das einzige, was sich im Laufe des Tages ein bisschen gebessert hat, is die Intensit?t des Windes. Es is nicht mehr Sturmst?rke 10. *lach* Nur mehr 9,5. ^^ Das Schlimme w?r ja auch gar nicht der Schnee selber, es is nicht mal wirklich arg kalt, das einzige, was wirklich schlimm is, is der Wind und auch die sich daraus ergebenden Schneeverwehungen. Jakob?na und ich sind am sp?ten Vormittag, nachdem wir Schafe und K?he versorgt hatten, noch losgefahren um die Kinder in den Kindergarten zu bringen und noch Schrauben, Lederputzzeug usw zu kaufen. Zu der Zeit ging das Fahren eigentlich auch noch richtig gut, langsam halt, aber es war okay. Wie Jakob?na und Alessa dann am Nachmittag die Kinder wieder abholen gefahren sind, war?s schon ganz und gar nicht mehr okay. Die Stra?e bis von Snadh?laferju bis zur Ringstra?e war kaum mehr befahrbar wegen den Schneeverwehungen und hier am Hof selber is Vorw?rtskommen sowieso eigentlich unm?glich. Selbst von unsrem Haus ins andre Haus zu gehen oder ganz in den Stall is jedes Mal wieder eine Herausforderung! Es geht vor allem so schnell, bis die Spuren wieder weg sind und noch mehr Schnee da is als vorher. ?_? Es schaut trotzdem geil aus! *lach* Auch wenn der Wind so stark is, dass man gegen den Wind kaum mehr vorw?rts kommt und dass man sich um zu atmen umdrehen muss, weil man sonst keine Luft mehr bekommt. Trotz alldem schaut?s einfach geil aus! ^^ Klar versetzt?s mir einen kurzen Stich, wenn ich dran denk, dass es zu Hause super geiler Sp?therbst mit T-Shirt Temperatur is? Wenn ich dann da aus dem Fenster schau, die Unmengen an Schnee seh, mal wieder h?r, dass es in der Fr?h schon wieder -12 Grad hatte und dran denk, dass ich heute dazu ?bergegangen bin meine Stiefel anzuziehen, weils ohne einfach nicht mehr geht und dass ich sechs dicke fette Schichten Gwand anhab und mir trotzdem teilweise noch kalt ist, dann, ja dann w?nsch ich mir auch f?r einen Moment sch?nen Sp?therbst. Aber gut, ich bin hier eben im Norden und da ist das mit dem Wetter nun mal so. Und ich kann mir nicht einmal vorstellen, dass es hier so warm is, dass man nur im T-Shirt oder Pullover herumrennen kann, weil?s schon kalt is, seit ich hier angekommen bin. So gesehen vermiss ich nicht mal wirklich was, einfach weil ich?s nicht anders kenn.
Ich hab heut eh brav gleich Fotos gemacht, ich muss nur warten, bis das Internet wieder geht, dann kann ich die auch verschicken wenn Interesse besteht. Also wer Fotos haben will von hier und dem Schneechaos, dann einfach mich anschreiben. =)
Ja, das Internet is auch so eine leidige Geschichte? Im Moment funzt gar nix, auch im andren Haus dr?ben geht nix. Aber auch wenns eigentlich funktionieren w?rde, w?rd mir das nicht unbedingt viel bringen, weil der Empfang hier meistens so schlecht is, dass nicht mal eine Verbindung zustande kommt. Und mit Jochen (der einzige, der das mit dem Internet hier wirklich abcheckt und mir mein zweites Wireless hier machen k?nnte!!!!) zerstreiten sie sich gerade. -.- Sprich er wird dieses Wochenende wieder nicht kommen, sprich ich kann Skype und Internet noch l?nger vergessen. Irgendwie an?dend die Sache. Langsam aber sicher w?rd ich einigen Menschen einfach sehr sehr gerne mal wieder reden, nur wie ohne Skype? Ja es gibt die tolle Alternative, mich hier am Festnetz in unsrem Haus anzurufen. Der Hacken dran is, dass ich selber von hier aus nicht telefonieren darf, sprich das ganze w?rde immer zu Lasten der Person gehen, die mich anruft. Und das will ich eigentlich niemandem so wirklich zumuten. Wenn irgendein Wahnsinniger mich wirklich anrufen will, dann bitte melden und ich schick dir Nummer von da.

Was wir sonst noch so heute gemacht haben au?er den vielen Schnee (gesch?tzerweise an die 30 Zentimeter!!!!!) nicht packen? ^^ Wir haben das ?schlechte? Wetter genutzt und das ganze Sattel- und Zaumzeug geputzt und eingefettet. Jetzt schaut alles echt wieder ur sch?n aus! Ich hab dann eben gleich ein paar Fotos gemacht von der Stallbaustelle und der Sattelkammer und ein paar Leuten und so. Sind aber nicht so viele geworden, weil mir dann der Akku ausgegangen is, irgendwie typisch. *muhaha* Das war eigentlich auch schon der ganze Tag. Hm, wir sind mehr oder weniger eingeschneit, wir waren heut nicht mal einkaufen und der K?hlschrank is echt schon sehr leer? Aus dem Grund fiel auch unsre f?r heute geplante Lasagne ins Wasser und ich hab noch immer keine isl?ndische Handynummer. Ich sag?s nur gleich, wenn ich die hab, SMS usw alles an die Nummer dann. Ich aktivier dann meine ?sterreichische Simcard vllt jeden Tag mal kurz am Abend um zu schauen, wer wieder so gscheit war mir dorthin eine SMS zu schreiben, aber sonst bin ich dann auf der isl?ndischen Nummer zu erreichen. Aber keine Panik, so wie ich das hier kenn wird das so und so noch eine Weile dauern, bis das tats?chlich in die Tat umgesetzt wird. *drop* Ich bin ja auch mal gespannt, wann wir das Geld f?r Oktober bekommen werden. Ich f?nd?s echt ur praktisch, wenn das bald mal is, weil ich nicht Geld abheben will mit der VISA Card. Wenn das noch l?nger dauert, werd ich das aber tun m?ssen, weil mir echt langsam das Geld ausgeht. Nya, ich werd?s ja sehen, abheben kann ich ja immer spontan wenn ich mal Geld brauchen sollte.

Krass, is grad ur der Stromausfall!!!! Also wenn wir jetzt auch noch bis keine Ahnung wann keinen Strom haben, dann zuck ich da echt aus.. Ich bin nur froh, dass ich erstens meine Teelichter an hab und zweitens der Laptop ja auch auf Akku l?uft. Was halt bi?l bl?d is, is, dass zwangsl?ufig die Heizung auch nicht geht. Wird mit der Zeit verdammt kalt werden? Aber he, ich lauf jetzt sicher nicht mehr raus und mach Theater wegen dem Strom, ich schlaf einfach offiziell schon. Aus und Ende. Aber ich bin trotzdem mal gespannt, wie das weitergeht und ob ich morgen in der Fr?h dann Strom hab oder nicht. ^^

Man he, es is eigentlich ur tragisch, ich schaff?s ur nicht, zu Hause loszulassen, ich lebe noch immer wesentlich mehr zu Hause in Wien als hier. Es is in meinem Hirn noch so, als w?rde ich hier halt ein Zeitl sein, aber halt nicht mein Lebensmittelpunkt. Und eigentlich is das echt tragisch, weil ich daf?r einfach zu lang hier sein werde. Au?erdem w?rde es mir denk ich wensentlich leichter fallen, mich mit den Menschen hier zu besch?ftigen, wenn ich nicht mehr so an meinem Zuhause h?ngen w?rde. Vllt wird das anders und besser, wenn wir endlich Pferde drin haben und wirklich Pferdearbeit machen. In Oed hab ich mich auch ab dem Zeitpunkt wirklich wohl gef?hlt, wie ich dann mehr reiten durfte. Wer wei?, vllt is das hier dann auch so? Vor allem is nun mal einfach die Pferdearbeit mein zweites Leben und nicht Stall bauen und so Zeug. Dabei war der Abend heut sogar ganz nett, wir ham halt alle vier DVD geschaut. Gut, da muss ich aber auch nix dazu sagen und nicht mitreden, weil eh der Film redet. ^^ Mit Annika und Alessa mitreden geht noch immer nicht besser? Was soll ich machen, es is einfach so. Meine s?mtlichen Freunde zu Hause sind einfach von de Art und dem Charakter her ganz anders (und daf?r liebe ich euch alle!!!!!!!!), ich kann mit den beiden einfach nicht wirklich was anfangen, was soll ich machen, echt jetzt?

Aber gut, ich werd dann mal schlafen, wenn schon der Strom weg is will ich den verbleibenden Restakku von meinem Laptop wengistens noch dazu nutzen, bei Musik einzuschlafen. ;-) *s?chtler*
Ich hoff, dass ich bald mal Internet hab und dann die Sachen in den Weblog stellen kann? *seufz* Also eine gute Nacht an alle ! Nicht vergessen, von Samstag auf Sonntag is bei euch Zeitumstellung, bei uns aber nicht, das hei?t, wir sind alle nur mehr eine Stunde auseinander und nicht zwei! ^^
01:38
Willst du wirklich alles wissen?
Auch meine Seele hat Abgr?nde ? willst du dich wirklich darauf einlassen?
Wei?t du denn wer ich bin und was in mir vorgeht?
Gef?hle sind ein best?ndiges Auf und Ab
Ich kann dir viel sagen ? nur: willst du das h?ren?
Der Sommer war viel zu kurz, die Zeit verging viel zu schnell und kein Stein ist auf dem anderen geblieben
Sie war geil diese Zeit
Und ich wei?, dass ich niemals ganz und gar vergessen werde
Wie mein Schatten verfolgt mich meine Vergangenheit
Und nur wenn die Sonne sehr hoch steht, wird der Schatten klein sein
Dann wenn ich wieder fliegen kann
Nahe der Sonne
Aber nie wieder werde ich mich so verbrennen
Nahe der Sonne
30.10.05 19:17


Donnerstag, 27. Oktober

Tag 29
Donnerstag, 27. Oktober 2005, Sandh?laferu, Island, 23:13

Auch wenn?s unwahrscheinlich klingt, aber ja, mich gibt?s auch noch? Ich wei?, dass ich mein Tagebuch str?flich vernachl?ssigt habe in der letzten Zeit und ich wei? jetzt schon, dass mir das sehr sehr bald einmal leid tun wird. Irgendwie komm ich nur zu immer weniger, je l?nger ich hier bin. Die Sachen, die ich schaffe zu erledigen werden immer weniger. Ich muss glaub ich mittlerweile schon seit 5 Tagen ur dringend W?sche waschen? -.- Puh, was soll ich sagen, in gewisser Weise hat sich in der letzten Woche schon viel getan, auch wenn das nicht direkt Island betrifft. Hier hat sich nat?rlich auch viel und noch mehr getan, wie sollte es auch anders sein. ^^ Aber gut, ich werd mich mal bem?hen eine Chronologie in die letzte Woche zu bringen, auch wenn ich mich jetzt schon (!!!!) nicht mehr so wirklich an jeden Tag erinnern kann. Tragisch, oder? ?_?

Gut, letzten Donnerstag war tats?chlich Alternativprogramm angesagt. Gesagt, getan, wir sind also am sp?ten Vormittag zu viert losgefahren nach Reykjav?k. Anlass f?r diesen Reykjavik Besuch war eigentlich der Besuch bei dem ?Geisterbeschw?rer-Typ? von Jakob?na, nur haben wir das halt gleich auf mehr oder weniger den ganzen Tag ausgedehnt. Ja, hier ist es was normales an Geister zu glauben und es tut auch jeder. Diese ?Geister? sind hier auch nichts negatives, niemand hat hier davor Angst sondern nimmt das einfach als Gegebenheit. Island ist einfach ein mystisches Land?
Nya, auf jeden Fall war das, was ich an diesem Tag von REykjav?k gesehen hab, nur das Shoppingcenter. ^^ War eigentlich ganz nett der Tag, bis auf das, dass mir der ganze Tag nur weiterhin Recht mit dem Gef?hl gegeben hat, dass ich einfach nicht zu Alessa und Annika dazu pass. Aber gut, das werd ich denk ich sp?ter noch ausf?hrlicher berichten oder so. *hm* Vorm Nachhausefahren waren wir dann noch auf einen Sprung bei Jakob?nas Mutter, die ja in Reykjav?k wohnt. Voll geile sch?ne Wohnung echt. *smile* Tja? Und dann, ja dann kam das dicke Ende. *gg* Nein, so tragisch war?s gar nicht, es hatte nur keiner Lust auf selber fahren und so ist das an mir h?ngen geblieben. Wie ich das geh?rt hab, hab ich mal gleich eine nette kleine Panikattacke bekommen, weil ich ja mit dem Auto bis auf das eine Minist?ck auf der Weide noch gar nicht gefahren bin. Und dann gleich eine relativ weite Strecke aus der Stadt raus, mit Tanken und was wei? ich noch allem. Ich hatte echt ur Panik!! o.O Die Fahrt war dann eigentlich eine einzige Katastrophe. *lach* Bei der erstens Ausfahrt auf die gscheite Stra?e is mir gleich mal das Auto abgestorben, dann hab ich meine T?r nicht gscheit zu gehabt und irgendwann is Jakob?na da drauf gekommen? N?chste Panikattacke. ^^ Ich glaub ich bin nicht mal bei meiner Fahrpr?fung so verkrampft im Auto gesessen. Dann sind zwei vor mir voll auf der falschen Seite an einer Baustelle vorbeigefahren, mich hat?s ur verunsichert, die andren haben?s auch nicht abgecheckt (ich h?tte eh recht gehabt so wie ich gefahren bin? -.-), Jakob?na voll gestresst ?Bleib stehen!!!! *kreisch*?, ich von ca 90 auf null ur pl?tzlich runtergebremst, alle hinter mir m?ssen sich gedacht haben, ich bin voll bescheuert, daf?r hab ich die Gelegenheit dann wenigstens gleich genutzt um meine T?re gscheit zu zumachen und dann bin ich halt weitergefahren. Um dem ganzen noch die Kr?nung aufzusetzen bin ich dann auch noch ur zu schnell bergab in die Kurve reingefahren. Ui, das hat sich irgendwie echt ungut angef?hlt? o.O Und ich glaub die andren fandens auch nicht soooo prickelnd, ab Selfoss is dann Annika das letzte St?ck nach Hause gefahren. *dummdidumm* Ich m?chte wieder ?mein? Auto zum fahren haben, da wei? ich wenigstens was ich mach. ^^ Ja, das waren eigentlich die Highlights des Tages? Genauer kann ich mich leider nicht mehr an den weiteren Verlauf des Abends erinnern. Leider leider?. Ich muss echt wieder t?glich schreiben, wenn auch nur kurz, aber wengistens den ungef?hren Tagesablauf, so wird das ja nie was. *seufz*

Und genau aus dem Grund kann ich mich an Freitag genau gar nicht mehr erinnern? Es d?rfte ein Arbeitstag wie jeder andre auch gewesen sein, mit Stallbau halt. Ach ja, nur weil ich im letzten Eintrag so sch?n von relativ warmen Temperaturen geschrieben hab? Ich hab?s wohl verschrien, am Tag drauf war?s schon wieder schei? kalt. -.- Das war so klar, echt. *muhaha* Ich muss echt aufpassen, dass ich mich nicht totlach.

Samstag und Sonntag waren wir wieder in Reykjav?k, weil irgendein irgendwie zu Familie geh?render Typ irgendeinen Uniabschluss zu feiern hatte. Tja und Sabine (Jakob?nas Mutter) hat dann bei sich so einen kleinen Empfang gemacht f?r Familie und Freunde. Und da waren wir halt zwangsl?ufig mit von der Partie?
Samstag hat mal echt super toll damit begonnnen, dass ich gleich mal voll verschlafen hab. *drop* Und asozial wie sie hier sind hat mich keine Sau aufgeweckt. War so klar echt? Zu dem Thema gibt?s aber auch sp?ter noch eine echt ganz geile Geschichte. -.- Den Vormittag haben wir dann damit verbracht zusammenzur?umen und die Kinder herzurichten, also sch?n anziehen und so. Die Fahrt nach Reykajv?k selber war eigentlich eine einzige Katastrophe, wir sa?en da zu acht im Auto, alle au?er Jul?us, dem ?ltesten und auch angenehmsten. St?ndig aht wieder eins von den Kindern geplerrt oder geschrieen, ich halt das so schon nicht aus, und dann auch noch im Auto, wo eh alles so gedr?ngt und eng is. *uiui* Mich wundert?s heute noch, dass ich nicht den ?rgeren Auszucker gekriegt hab. :-/ Das beste kommt ja noch, in Selfoss sind wir stehen geblieben, weil Jakob?na noch Gwand f?r eins von den Kindern kaufen wollte und wir sind halt alle ausgestiegen. Schon mal auf die restlichen drei Kinder aufzupassen war der reinste Horror, weil st?ndig eins in eine andre Richtung gelaufen is und st?ndig eines wieder irgendwas in der Hand gehabt hat und zu plerren begonnen hat, wenn man ihm das Ding dann wegnehmen wollte. Bah he, f?r mich is sowas der absolute Horror! Ich bin echt der denkbar ungeeingnetste Kinderh?ter, den es ?berhaupt nur geben kann. Ich sollte dann noch auf Sm?ri aufpassen, w?hrend Jakob?na noch mal reingegangen is. Tja, der war ur angefressen, weil er nicht mit Jakob?na rein gehen durfte, mit mir mitkommen wollt er auch nicht, dann hat er sich fast auf die Stra?e geschmissen, worauf hin ich ihn am Arm gehalten hab, waas ihn wiederum dazu veranlasst hat, sich auf den Boden zu werden und zu plerren anzufangen. Mir hat?s dann echt mal gereicht und ich hab ihn schlicht und einfach hochgehoben und ins Auto getragen, was wiederum zu einem 10 min?tigen Schreikrampf seinerseits gef?ht hat. Man, ich hab echt nicht mehr gewusst was ich machen soll! O.O Ich h?tt mir am liebsten nur mehr die Ohren zugehalten und ihn einfach schei?e machen lassen. Puh echt he? ich bin so eine Niete im Umgang mit Kindern, das is echt tragisch? *blubb*
Der Empfang selber war irgendwie seltsam, weil das halt lauter Familienangeh?rige waren, nur wir drei haben halt in keinster Weise zur Familie geh?rt. Dann reden auch noch alle Isl?ndisch und reden einen dann auch noch so an und das einzige, was man dann tun kann, is bl?d schauen und grinsen. Man he, wir ham uns dort sowas von unwohl gef?hlt, puh? Wenigstens war das Essen echt gut. ^^ Wie Alessa dann gemeint hat, dass sie jetzt noch schnell einkaufen f?hrt f?r Abend weggehen, war ich echt happy von dort wegzukommen. ;-) War dann sogar ganz nett, einkaufen zu fahren. Ich hab das n?chste Shoppingcenter kennenglernt und sogar das ur sch?ne schwarze Hemd erstanden. *smile* Such ich schon ewig so ein Ding, und wo find ich?s?, in Island. Typisch. *lach*
Wie wir zur?ckgekommen sind, war die Feier eigentlich eh schon in den letzten Z?gen und es is dann sehr bald eigentlich ganz gem?tlich geworden. Ich bin auf der Couch gelegen und irgendwie mit jeder Minuten m?der geworden und mit jeder Minute au?erdem unmotivierter noch wegzugehen. Wie die andren dann angefangen haben sie zu schminken usw hab ich einfach beschlossen kurzerhand bei Sabine auf der Couch zu ?bernachten. Und ich habs echt so durchgezogen, auch wenn das die andrens sicher vor den Kopf gesto?en hat, dass ich es wenn wir schon mal in Reykjav?k sind wage, einfach NICHT mit wegzugehen. Mah he, ich bin so b?se, das is echt irre. *uiui* *lach* Daf?r hab ich sau geil sau gmiatlich 13 Stunden auf der Couch geschlafen. Ich schlaf ur gern auf so einer Couch? Echt irgendwie. Und es hat mich ur an Raasdorf und den Sommer 03 erinnert. Man, wie oft ich da auf der Couch gepennt hab, ?rgstens irgendwie. Aber gut, hat einfach zu dem Sommer gepasst, der ja in jeder Hinsicht ?rgstens war. Aber irgendwie vermiss ich auch dieses Feeling? Das Sommer in Raasdorf Feeling? *melancholisch werd* Jaja, Melancholie ist mein zweiter Vorname?
Ich wollt am Sonntag eigentlich dann nur mehr Heim und meine Ruhe haben? Keine Ahnung, wer dann eigentlich auf die bescheuerte Idee kam, noch ins Kino zu fahren. -.- Nya, gesagt getan, sind wir halt zu 12 ins Kino gefahren und ham uns Charlie und die Schokoladenfabrik angeschaut. Wenn ich nicht gerne schon l?ngst zu Hause gewesen w?re, h?tt?s mir wahrscheinlich sogar richtig gut gefallen.
Das beste is ja dann auf der R?ckfahrt vom Kino passiert, ich und Alessa sind ganz hinten im Auto gesessen und da sind die Sitze nicht mehr in Fahrtrichtung, sondern halt immer drei auf einer Seite, so dass man sich gegen?bersitzt. Tja und da gibt?s halt auch nicht mehr so wirklich Gurte. ^^ Und Jakob?na hat sich ? ganz lustig *muhaha* - eingebildet, voll ?ber die Schwellen dr?ber zuheizen m?ssen. (In Reykjav?k sind fast alle Zebrastreifen auf so Schwellen, damit die Leute einfach langsamer fahren?) Nya, Jakob?na fuhr eben nicht langsamer. Und ich ? ur nicht gefasst drauf ? bin so richtig voll zerst mit dem Kopf ans Dach und dann aber voll mim Arsch auf den Sessel geknallt. Puh he, erstens bin ich fast krepiert vor lachen und zweitens dann fast vor lauter aua, weil Jakob?na das dann gleich noch mal gemacht hat. ^^ Aber das war echt das geilste, wie in einem schlechten Film, so richtig zack zack, oben unten. Alle andren im Auto haben sich echt auch ur nicht mehr einkriegen k?nnen vor lachen. *muhaha* XD
Puh, bis wir dann endlich wirklich zur?ck gefahren sind, hat sich?s nat?rlich auch noch ein Zeitl gezaht und so war?s halt schon nach acht glaub ich, bis wir endlich wieder in Sandh?laferju waren. Ich war eigentlich nur fertig und wollt nur mehr schlafen, obwohl ich nicht mal weg war am Samstag, sondern sogar echt viel geschlafen hab. Puh, irgendwie hab ich nru grad wieder so eine ur energielose Phase? ich wei? teilweise echt nicht mal gscheit, wo ich genug Energie f?r mich hernehmen soll. Und dann is es auch nach jedem Mal Weggehen das selbe, Annika und Alessa mit ihrem Gschichtln von irgendwelchen Typen vom Abend, die sie voll angemacht haben oder was wei? ich alles. Es is jedes Wochenende wieder das selbe. Und alles is immer unglaublich lustig. -.- Danke, ich kann schon allein auf die Erz?hlungen echt verzichten. Die tragen auch nicht dazu bei, dass ich mehr Lust drauf bekomm, mit ihnen irgendwohin zu gehen?.

Okay, ich werd mein Vorhaben, heute alles nachzuschreiben, mal wieder nicht durchziehen k?nnen, weil ich erstens schon so m?d bin, dass mir fast die Augen zu fallen und weil ich zweitens echt auch schlafen muss? es geht einfach nicht merh anders. Ich hab eh schon Schlafdefizit wie nur was! ?rger als jemals in der Schule. o.O
Die News des Tages: Wir sind endlich mehr oder weniger mit allem fertig, was wir selber im Stall machen k?nnen. Wobei ich die dumme Bef?rchtung hab, dass wir doch wieder selber weiterhackln m?ssen, wenn die Zwischenw?nde und T?ren f?r die neuen Boxen endlich fertig und da sind. -.- Das w?r so typisch irgendwie. Ich bin echt gespannt, ob wir diesen Montag dann doch endlich echt Pferde rein holen werden, wie eigentlich schon seit drei Wochen. *muhaha*
Aber heute hatten wir echt am Nachmittag nichts mehr zu tun, au?er Putzen halt und so bin ich endlich endlich echt dazu gekommen, mein Zimmer zamm zur?umen, es hatte hier echt schon ?hnlichkeiten mit meinem Zimmer zu Hause? Sehr beunruhigen. ^^ Nya, heut hab ich auf jeden Fall endlich aufger?umt und bitte, das Highlight des Tages, ich hab doch tats?chlich echt endlich einen Kasten in meinem Zimmer stehen! *jiha* Ich muss nicht mehr aus dem Koffer leben. XD Langsam wird?s echt stylisch hier, ich hab mein ganzes Zeug dann auch gleich am Abend verstaut und sogar die Sachen, die h?ngen m?ssen, auf die Stange zwischen den Dachbalken geh?ngt. Aber jetzt hat echt endlich alles seinen Platz. Und geile 100 St?ck Teelichter hab ich auch, jetzt bin ich echt gewaffnet f?r die weitere Zeit. Das einzige, was echt ?rgstens war, war die Rauftrag-session vom Keller untern andren Haus bis in unser Haus in den ersten Stock in mein Zimmer. Ich hab schon nach der Strecke Keller-unser Haus gedacht, ich muss sterben. Das Teil is derartig sau schei? schwer und auch noch derartig unhandlich, weil ur gro?. ?_? Wenn ich das jeden Tag machen w?rde, br?ucht ich echt nie ins Fitnessstudio gehen. *muhaha*
Das Internet funzt noch immer nicht gscheit, langsam geht mir das echt ur auf die Nerven, vor allem, weil ich deswegen shcon wirkliche offensichtliche Dummheiten hab, und das schlimmste dabei is, ich kann nicht einmal anders!!! Ich war mir jede Sekunde dieser Dummheit bewusst und trotzdem konnte ich nicht anders. Ich h?tt mir lieber alle 10 Finger abgeschnitten, als auch nur ein bisschen auf meine Vernunft zu h?ren. Aber es waren sehr sch?ne 2 ? Stunde? Muss auch gesagt werden.
Ein weiteres Highlight, wir werden jetzt hier Freitag, Samstag und Sonntag f?r uns selber kochen. Das is zwar nicht ganz das, was wir anfangs wollten, aber besser als nichts is es allemal. Irgendwie freu ich mich schon drauf, wenn wir hier zu viert mit mehr Ruhe essen k?nnen. Ich bin echt gespannt wie das wird. Auch wenn ich nach wie vor so asozial bin und lieber mich in mein Zimmer verkriech anstatt unten mit Annika, Alessa und Isleifur zu sitzen, is es doch angenehm mal mehr Ruhe zu haben. Aber echt he, ich bin so asozial, das is der Hammer! Mir reizt einfach ur nix dran, meine Abende mit Alessa, Annika und Isleifur zu verbringen. Nicht mal dann, wenn mein Internet wie die letzten Tage so gut wie gar nicht funktioniert. Nicht mal dann will ich mit ihnen unten sitzen!!!! Bin ich komisch???? Aber ich wei? nicht, ich hab einfach keine Lust drauf, mein Freizeit mit Leuten zu verbringen, bei denen ich mich nicht wirklich wohlf?hl. Sie haben einen komplett andren Humor als ich und s?mtliche Menschen, von denen ich normalerweise umgeben bin, ihre Themen interessieren mich meistens auch genau null usw usw. Sind halt beides Tussn, was soll ich machen, es is einfach so. Und ich kann einfach nicht auf Knopfdruck pl?tzlich Leute super finden, die ich zu Hause einfach meiden w?rde?

Aber gut, genug von heute geschwaffelt, ich werd jetzt schlafen, mir gehen echt schon die Augen zu. *g?hn*
00:35

Alles in mir schreit
Es schreit, ich hasse dich!
Du hast mein Leben zerst?rt!
Es wird nie mehr sein, wie fr?her und nie mehr so, wie zu der Zeit
Sommer ist die Zeit der Extreme
Immer und immer wieder ? jedes jahr aufs Neue und jedes Jahr wieder anders und wieder extremer
Und ja, ich werde das nie vergessen, nie nie in meinem Leben?
Dazu sind schon alleine die Narben zu tief
Und alles, was ?brig geblieben ist, sind Schmerz, Hass und abgrundtiefe Verachtung
Und alles in mir schreit?
?ich hasse dich

?Wach endlich auf und k?mpfe
Mit dem R?cken an der Wand
Schlag ich noch fester zu mit meinen Z?hnen in der Hand
auf mich wartet schon die H?lle
Ich kann dir niemals verzeihen
Und mit dem letzten Atemzug will ich dir Hass entgegenspeien.?
(Samsas Traum ? Z?hne in der Hand)
30.10.05 19:16


Mittwoch, 19. Oktober

Tag 21
Mittwoch, 19. Oktober 2005, Sandh?laferju, Island, 00:31
Ja, es ist ungew?hnlich lange her, dass ich das letzte Mal geschrieben hab. Und auch jetzt hab ich eigentlich nicht die Zeit dazu, in gewohnt ausf?hrlicher Art zu schreiben. Ich wei? nicht, die Zeit vergeht und vergeht und vergeht, wesentlich schneller, als mir teilweise lieb ist. Nat?rlich will ich nicht immer, dass die Zeit langsam vergeht, ich will das nicht einmal meistens. Nur in manchen Momenten oder manchen Tagesabschnitten h?tte das schon was. Jaja?.

Ich wird jetzt einfach mal schnell in Kurzform erz?hlen, was sich in den letzten Tagen so ereignet hat. Nachdem Samstag der letzte Tag war, an dem ich geschrieben hab, fang ich logischerweise mit Sonntag an. ^^ Sonntag war mal wieder frei. Man, ich sags echt, seit ich jetzt hier arbeit, genie? ich den Sonntag als freien Tag noch wesentlich mehr als zu meiner Schulzeit. Schule war aber auch nicht so anstrengend und ging irgendwie auch nicht von acht in der Fr?h bis sieben am Abend. Puh, und ich hab diesmal den Sonntag echt gen?tzt um mein ganzes asoziales Wesen raush?ngen zu lassen. Ich hab zuerst mal wieder ewig lang geschlafen, schon allein, weils am Samstag am Abend ja auch nicht mehr wirklich fr?h war mit Schlafen. Und den Rest des Tages hab ich mich schlicht und einfach vor den Laptop geschmissen und hab das Zimmer grad mal zum Essen und W?sche waschen am Abend verlassen. Ich m?cht echt nicht wissen, was ich hier f?r einen Ruf hab? Aber ich hab Skype f?r mich entdeckt und das ab Sonntag auch tats?chlich schon sehr sehr intensiv genutzt, eigentlich intensiver als ich mir jemals gedacht h?tte. Aber es ist gut so. Und es tut mir gut mit meinen Freunden zu Hause zu reden. Ich mein, vllt bild ich mir das ganze ja auch ein, aber im Moment tut das meiner Psyche echt gut mir manchen Menschen zu reden. Das gibt mir irgendwie echt Auftrieb. ?
Eindeutig sehr stylisch sind bei Skype nat?rlich die Konferenzen zu mehrt. Ich muss sagen, das hat echt was. ^^ Ist zwar teilweise ein bi?l konfus, aber das geh?rt irgendwie dazu bei solchen Aktionen. Ich freu mich jetzt schon auf zuk?nftige Skypesessions? (und ich denke sehr gerne an vergangene? *l?chel*) Ich bin echt ein Junkie, eigentlich ur tragisch. ^^ Was h?tt ich nur ohne dem Laptop gemacht. *lach*
Soweit also das Wort zum Sonntag. ;-) Nein, mehr gibt?s einfaach von Sonntag wirklich nicht zu erz?hlen. Au?er vllt, dass ich wesentlich l?nger auf Grund eines sehr sehr netten Gespr?chs vorm Skype gehockt bin als ich wollte.

Gut, Montag war ?hnlich ereignislos, auch im Bezug auf die Arbeit. Ich hab mal wieder den ganzen Tag irgendwelche Metallteile, die man zuk?nftig in den Boxen finden wird, anzustreichen. Und so verging der Tag ohne weiter besonders erw?hnenswerte Ereignisse. Zumindest k?nnte ich mich jetzt nicht direkt daran erinnern. An den Abend kann ich mich erinnern, aber gut, der war auch im Gegensatz zu dem restlichen Tag ?berproportional interessant. ^^ Sagen wir so, es war ein sehr sehr netter, langer Abend. F?r was man seinen Schlaf opfert? *tztz* ;-) Nein, es passt schon alles so wie es ist. Zumindest versuch ich das meinem Inneren zu vergegenw?rtigen? Ich bin auf jeden Fall mal gespannt.

Weiter zu Dienstag. Auch Dienstag war um keinen Deut spannender, au?er dass wir am Abend nach Hella Pizza essen gefahren sind, weil wir von Jakob?na kein gscheites Abendessen bekommen haben, obwohl sie eh die ganze Zeit drinnen im Haus war. Sowas ?rgert einen dann schon? Aber so Sachen passieren ?fters, wo man sich entweder im Nachhinein fragt, was daran so lang gedauert hat, oder ob sie ?berhaupt bei den Dingen denkt die sie tut. Das was wirklich krass war an diesem Dienstag Abend war unter anderem die absolut irrsinnige Menge an Nebel. Sogar die Leute, die immer hier wohnen haben gemeint, dass sie sowas hier noch nie in der Form erlebt haben. Man hat wirklich kaum einen Meter gesehen und das is f?r hier ja wirklich ungew?hnlich, weil man normalerweise wahnsinnig weit sieht, normalerweise scheint hier alles eher endlos. Aber gut ,es war einfach wirklich unglaublich neblig. Was einen Isl?nder allerdings noch immer nicht davon abh?lt, 80 auf einer Stra?e zu fahren, auf der ich bei diesen Bedingungen genau grad 30 oder so fahren w?rde. ^^ Teilweise war die Suche nach dem weiteren Verlauf der Stra?e mehr Schnitzeljagd als sonst was. ;-) Hat aber auch was? Nya, die Pizza war sogar echt gut, ich h?tt mir nicht gedacht, dass man hier so gute Pizza bekommt. Ich h?tt zwar die doppelte Menge essen k?nnen, aber gut, weniger Essen schadet mir eh nicht, sonst nehm ich hier noch mehr zu als ichs ohnehin schon tu. Meine ganzen Illusionen von wegen ein Jahr lang abnehmen sind sowieso schon l?ngst zerst?rt. *lach* Der Abend war weiters gepr?gt von dem Konflikt zwischen Alessa und Gunnar, da sie nicht mit ihm zusammen sein will, er das aber nicht wahrhaben wollte, bzw vllt einfach auch nicht ganz realisiert hat. So genau kenn ich mich dann da auch wieder nicht aus. Aber gut, heute is sie am Abend dann noch nach Hella gefahren um das mit ihm endg?ltig zu kl?ren vermut ich. Is halt grad mal das was ich so mitkrieg nebenbei. Informieren tut mich sonst hier sowieso keiner. -.- Weiters war der Abend von seinem weiteren Verlauf her Montag Abend sehr sehr ?hnlich?.

Heute war denk ich zumindest von der Arbeit her der ereignisreichste Tag in der bisherigen Woche. Ich hab mich heute, was meine Vielseitigkeit als ?Arbeiterin? betrifft tats?chlich noch weitergebildet. Ich hab heute zum ersten Mal ges?gt, zum ersten Mal Schrauben rein- und rausgebohrt (und das teilweise nur ur hoch oben auf der Leiter und das grad ich mit meiner H?hneangst!!!!!) und ich bin zum ersten Mal mit dem Auto von hier gefahren. ^^ Und ich muss sagen, das war wirklich abenteuerlich. *lach* Jakob?na?s Bruder (J?n Valur) war ja bis heute Abend auch da. Und er hat sich eingebildet, da heute je sp?ter es wurde immer mehr Wind war, sich unbedingt von seinem Lenkdrachen ?ber die Pferdeweide ziehen lassen zu m?ssen. Nya, hinfahren war ja noch echt einfach, er is gefahren und ich halt mit. Tja, nur durfte ich dann das Auto quer ?ber die Weiden wieder zur?ckfahren!!!! Und nicht genug, dass ich ohnehin noch nie mit dem Auto gefahren bin und das somit ein ur fremdes Auto f?r mich war, nein, ich durfte dann auch gleich noch sch?n Offroad fahren durch ewigst tiefe Gatschlacken!!!!! Ich hab schon beim Hinfahren, wie J?n Valur noch gefahren is, gedacht ich muss sterben!!! Ich hab mit mir selber 1 zu 1000 gewettet, dass ich in irgendeiner von diesen Gatschdingern aber so h?ngen bleib? Ich bin echt beim Zur?ckfahren vor der Gatschlacke stehengeblieben, hab zur?ckgeschaltet, gscheit Gas gegeben damit ich in einem Zug durchkomm und dann bin ich mehr oder weniger alla Augen zu und durch da durchgekurvt. *gg* Ich will gar nicht wissen, wie luschenhaft das ausgeschaut hat! *lach* Aber ich bin immerhin wider mein Erwarten samt dem Auto am Hof angekommen. XD Aber echt, bevor ich dann oben losgefahren bin auf der Weide hab ich derma?en die Panik bekommen, ich w?r in dem Auto echt fast gestorben. Wenn ich nicht so Schi? gehabt h?tte, h?tt ich?s wahrscheinlich sogar ganz witzig gefunden da durchzufahren. ^^ Mehr oder weniger Fahrtsicherheitstrainig in einer gewissen Form. ;-) Das war aber sonst auch das Highlight des heutigen Tages?. Am Abend h?tt ich dann endlich mal wieder gscheit Zeit gehabt f?r ICQ und was is, alle wollen fr?h schlafen. *gg* Das is echt sowas von typisch. Aber gut, is vllt gar nicht so schlecht, sonst h?tte sich alles wieder noch mehr nach hinten verschoben, es is ja jetzt schon wieder viel viel sp?ter als ich eigentlich schlafen wollte. Ich hab n?mlich dank der letzten drei Abende ein derma?iges Schlafdefizit! Ich packs ja teilweise schon ur nicht mehr, beim Arbeiten komm ich mir manchmal wie ein Zombie vor, weil ich schon gar nicht merh mitdenk bei dem was ich tu. ^^ Aber gut, es gibt einfach Dinge, f?r die kann man seinen Schlaf vernachl?ssigen.

Sonst geht?s mir halbwegs okay denk ich? Mitterweile ist es hier ja schon richtig warm. ^^ Na, im Ernst, es war die letzten Tag (heute nicht mehr? *lach*) so warm wie noch nie seit ich hier bin, es war sogar teilweise w?rmer als zu Hause soweit ich wei?. Irgendwie faszinierend, wenn man bedenkt, dass wir auch schon 20 Zentimeter Neuschnee hatten und -8 Grad den ganzen Tag lang. Und was ich lustig fand, ist, das zu Hause alle dr?ber gejammert haben, wie kalt es denn nicht ist und wir hier haben uns bei den selben Temperaturen ?ber die Hitze gefreut. ^^ Jaja, so ist das, wenn man hoch im Norden ist. *gg*
Hm, was ich sonst noch zu meiner Situation sagen kann, ich wei? jetzt warum ich teilweise auch nicht so ganz zu Annika und Alessa passe? Also von meinem Gef?hl her einfach. Weil beide in gewisser Weise falsch sind. Sie sind beide von ihrer Art her so ein bi?l vorne rum freundlich und hinten rum wir dann gel?stert und geschimpft was das Zeug h?lt. Und das is eigentlich ? wenns extrem betrieben wird ? eine Wesensart, die ich nicht so unbedingt mag? *hm* Ich m?chte eignetlich gar nicht wissen, was sie alles ?ber mich reden. Ich mein, es gibt ja hin und wieder auch ganz gute Phasen, in denen ich sogar zb ganz nett mit Annika red, aber auch dann is reden eigentlich nur so Blabla. Aber gut, ich wei? nicht, ich hab oft das Gef?hl, dass meine Schwerpunkte einfach ganz ganz anders gelagert sind.

Ach ja, das wichtigste h?tt ich doch glatt fast vergessen. ^^ Ich hab heut endlich meinen Flug gebucht. Ich werd tats?chlich von 26. Dezember bis 09. J?nner in Wien sein und Silvester @home verbringen und feiern. Ich freu mich jetzt shcon drauf erstens mal wieder zu Hause zu sein und zweitens alle wiederzusehen.

Also gut, ich w?rd ja gerne wieder mit einem Gedicht abschlie?en, aber irgendwie fehlt mir dazu grad die n?tige Energie? Auch wenn ich Inspiration bis zum geht nicht mehr h?tte genauso genommen, weil mich sehr viel besch?ftigt. Aber ich liefer?s nach irgendwann mal. ^^ Und jetzt werd ich echt orignial schlafen, wir fahren morgen nach Reykjav?k alternatives Programm machen (also shoppen ^^) weils schon niemanden mehr freut im Stall was zu machen. Daf?r sind wir echt schon fast fertig mit dem was wir selber machen k?nnen. Den Rest m?ssen dann wirklcih bezahlte Handwerker machen, das k?nnen wir pseudo Pfusch-Bauarbeiter dann nicht mehr machen. *g* Mit der Sattelkammer sind wir daf?r schon ganz fertig, nur die Elektrik fehlt noch. Aber da schauts wenigstens schon wieder voll nach Pferdestall aus, das macht die Vorfreude auf die Pferde irgendwie noch gr??er. Und lang wird?s jetzt wirklich nicht mehr dauern, bis wir endlich endlich Pferde rein holen.

Also gut. Nun endg?ltig bis bald und gut Nacht. =)
01:31
20.10.05 23:55


Samstag, 15. Oktober

Tag 17
Samstag, 15. Oktober 2005, Sandh?laferju, Island, 03:32

Jaja, es ist sp?t geworden mittlerweile. So sp?t, dass es mit schon egal ist, ob es noch sp?ter wird. Und genau darum schreib ich auch jetzt noch Tagebuch. Auch weil ich wei?, dass ich mich dnan morgen dr?ber ?rgern werde, warum ich das denn nicht gleich gemacht hab. Zwei Tage an einem nachschreiben ist teilweise ganz sch?n zach. Viel von Bedeutung ist heut eh nicht passiert…

Um es allgemein zu sagen, die Stimmung hier ist echt teilweise einfach nur zum kotzen. Ich wei? auch nicht. Das geht irgendwie von Jakob?na aus, wir wissen alle nicht so recht, was sie hat. Wir vermuten (also wir is gut, ich h?r zu wie Alessa und Annika vermuten ^^), dass es ihr einfach nicht in den Kram passt, dass Annika und Alessa jetzt mehr gemeinsam alleine unternehmen und dass sie dementsprechend nun weniger mitkriegt. Aber echt, wie sie drauf ist, is echt ?rger unlustig. Sie hat st?ndig nur schlechte Laune und is auch zu uns teilweise ur unfreundlich. Und sie steckt Gumi damit an. Is ur m?hsam irgendwie. -.- Das macht das Arbeitsklima auch nicht besser und irgendwie dr?ckt sie sich die ganzen letzten Tage schon davor zu Arbeiten mit st?ndigem krank sein (Halsweh…. Ja hallo, ich hab seit ich hier bin dauer Halsweh bzw ganze Verk?hlung und ich jammer auch nicht rum. Ich hab noch keinen Tag gesagt, dass es mir schei?e geht und teilweise war’s echt schon nimma prickelnd. Aber von mir h?rt sicher niemand was, solangs nicht so schlimm is, dass ich bei jedem Schritt wieder umfall. Hier bin ich ja nicht in der Schule. ^^ Wenn Schule w?r, w?r ich schon l?ngst mal ein paar Tage zu Hause geblieben. *lach* Jaja, die Schulzeiten sind endg?ltig vorbei.

Was ist heut so passiert… Am Vormittag hab ich endlich alle mit dem Rostbinder fertig gestrichen, jetzt wird zumindest im alten Stallteil endlich bald wirklich alles fertig sein, jetzt muss nur mehr Farbe dr?ber ?ber das kleine St?ckl, dann passt’s. Dann haben wir an der Wand weitergebaut, die nimmt sch?n langsam auch ihre endg?ltige Gestalt an. Man ich werd echt feiern, wenn die dumme Wand endlich fertig ist. Das is so eine zache Arbeit, echt unglaublich. Immer jedes mal wieder messen und s?gen und bohren usw usw usw. Den ganzen langen Tag. Und dazwischen bekommt man lauter S?gesp?ne und Wollfussln in die Nase, den Mund und so ?berall hin. Echt ur m?hsam, ich m?cht gar nicht wissen, wie es in meiner Lunge innen drin wirklich ausschaut. Sicher katastrophal furchtbar. Is sicher eigentlich kein Wunder, woher mein Husten kommt. ^^ Nya, mal schauen, ob sich das was ver?ndert, wenn wir erst nicht mehr bauen m?ssen.
Tja und als wir dann nach dem letzten Mal Kaffee trinken raus gegangen sind, hat’s gehei?en, jetzt wird geschlachtet. Und genauso ist es passiert, sechs Schafe h?ngen jetzt geh?utet und ausgenommen in der Garage. Also da, wo wir immer durch m?ssen, um das gro?e Haus zu verlassen. Im Gro?en und Ganzen war das Schlachten aber wesentlich weniger schlimm, als ich gedacht hab. Ich h?tte irgendwie mit viel mehr Blut gerechnet. Sogar das Abschneiden von den K?pfen war echt nicht schlimm. Ich h?tt ja fest damit gerechnet, dass es mich umhauen wird und ich da nicht zuschauen werd k?nnen. Aber es hat doch funktioniert. Machen w?rd ich’s zwar nicht wollen, aber zum Zuschauen war’s ganz interessant irgendwie. Das Einzige was jetzt vllt nicht so prickelnd is, is, dass diese Schafe jetzt noch eine Woche da in der Garage herum h?ngen. Den Anblick w?rd ich ja nicht mal schlimm finden, nur der Geruch is echt grausam. Das Zeug stinkt einfach extrem nach Schaf… Und da drin sammelt sich der Geruch ja dann auch noch so sch?n. -.- Zum Abendessen hat’s dann auch Schaf gegeben und irgendwie hat keiner von uns dreien viel davon runtergebracht, weil’s einfach genauso schmeckt wie die grad get?teten gerochen haben. Und da vergeht’s einem dann doch ein bi?l. :-/
Ich hab dazwischen noch mal die ausgebrochenen Pferde wieder eingesammelt und zur?ck auf die Weide getrieben. Wie ich festgestellt hab, is das allein echt ein arsch Arbeit. -.- Ich bin sicher 20 Minuten hinter den Pferden hergehirscht, weil die partout immer am Eingang vorbei gelaufen sind. Ich hab gedacht ich zuck aus he!!!!

Jetzt der Abend war daf?r echt nett irgendwie. Zuerst sa?en nur Alessa, Annika und ich da und ham bi?l geredet, irgendwann kann dann auch Islefur und wir haben begonnen uns Ring1 anzuschauen. Nach 2/3 kam dann noch J?n Valur (is der kleine Bruder von Jakob?na ^^) und wir ham noch Karten gespielt bis wir so m?de waren, dass es einfach niemand mehr dazaht hat. Aber es war einfach nett, irgendwie auch ganz gesellig, obwohl nicht so die bomben Stimmung war. Aber gut, J?n bleibt vllt bis Mittwoch oder so, wird sicher nett oder so, weil er ein ganz leiwander Typ is. Mal gucken was sich so tut. Jetzt hat’s nur wieder die Komplikationen gegeben, wer wo pennt, weil Annika und Islefur nat?rlich alleine im selben Zimmer schlafen wollten und es aber eigentlich so geplant war, dass die zwei Typen in Annika’s Zimmer pennen. Nya, geendet hat die m?hsame Diskussion damit, dass jetzt J?n bei Alessa schl?ft und Islefur bei Annika. Soll nur keiner mitkriegen. ^^ Also von mir wei? niemand was…. *lach*
Und ich hab echt den ganze Abend keinen Schluck Alkohol getrunken. Aber Bier reizt mich einfach echt nicht, da wird mir nur schlecht davon und das brauch ich eigentlich ur nicht. Auch wenn man sich ein bi?l komisch vorkommt, wenn alle ein Bier nach dem andren trinken und man selber gar nix trinkt. Ich werd noch ur zum Antialkoholiker he! *lach* na, mir fehlen die lecker Saufsachen von zaus…. -.- Aber hier darf man vieles auch erst ab 21 kaufen. Jaja, so ist das hier. Und hier kontrollieren sie das auch, weils den Alk ja nur in eigenen Gesch?ften gibt. Au?erdem is das Zeug schweine arsch teuer. Also lass ich das mit dem Alkohol gleich bleiben. Is au?erdem ges?nder. XD (jaja, ich wei?, da spricht die richtige! *lach*)

Na gut, ich werd dann echt schlafen gehen, sonst bring ich ja morgen gar nicht zustanden, weil ich schon mal bis irgendwann am Nachmittag schlaf oder so. Und eigentlich hab ich das so nicht vor. Man he, der Abend heut war echt gmiatlich irgendwie. Auch wenns stimmungstechnisch nicht prickelnd war. Wer wei?, jetzt bin ich schon ?ber 2 Wochen da, vllt wird’s ja doch noch was. Was nicht hei?t, dass ich nicht noch genauso Heimweh und „Ich vermiss alle so“-Anf?lle hab. Das gibt’s alles nach wie vor und wie teilweise. Aber man gew?hnt sich ja bekanntlich an (fast) alles und so gew?hn ich mich eben auch an hier.
04:22

PS.: Nicht vergessen, auch noch Donnerstag und Freitag lesen! *lach* ich wei?, ich schreib viiiiiiiiiiiieeeeeeeeeel zu viel, ich sollt eh k?rzen bzw auf Zusammenfassungen reduzieren… Wenn ich nicht viel zu faul dazu w?rm h?tt ich das ja auch schon l?????????ngst gemacht. *nicknick*
16.10.05 06:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung